TOP

Rettung in unwegsamen Gelände

Datum: 27/01/2021 um 13:30
Einsatzart: THL
Einsatzort: Dippersricht WKA 988
Einsatzleiter: Kommandant Ulm
Fahrzeuge: Florian Traunfeld 44/1


Einsatzbericht:

Am 27. Januar ereignete sich ein medizinischer Notfall im unwegsamen Gelände im Gemeindebereich. Zu diesem Notfall wurden anfangs der Rettungswagen aus Kastl und die First Responder aus Lauterhofen durch die Integrierte Leitstelle alarmiert.

Da es sich bei der Einsatzstelle im Bereich Traunfeld / Dippersricht um unwegsames Gelände bei winterlichen Verhältnissen handelte, wurden durch die Integrierten Leistellen Regensburg und Nürnberg die angrenzenden Feuerwehren zur Unterstützung und Tragehilfe alarmiert. Vor Ort wurde durch die Einsatzkräfte noch der Rettungshubschrauber mit Notarzt angefordert.

(…) Die Mitglieder der Feuerwehr Traunfeld konnten sich mit zwei Traktoren den Weg zur Unglückstelle bahnten.

Die Mitglieder der Feuerwehren Alfeld und der Feuerwehr Traunfeld unterstützen bei der Verbringung des Patienten zum Rettungshubschrauber. Der Patient wurde mit dem Rettungshubschauber Christoph 27 in ein Klinikum geflogen.

Nach Abflug des Patienten wurde das Material aus dem RTW und der First Responder mit einem Traktor zurück zu den beiden Einsatzfahrzeugen verbracht, die sich über einen Kilometer entfernt vom Unglücksort befanden. Außerdem wurde der andere Traktor vor das HLF der FF Alfeld gespannt, damit es wieder auf befestigten Untergrund stehen konnte.

(Quelle bearbeitet: FF Lauterhofen -https://lauterhofen.feuerwehren.bayern/einsatz/61032/)

(Quelle Bilder: FF Traunfeld – FF Lauterhofen: Andreas Aigner)