TOP

MTA 2020/21 – Truppmannausbildung erfolgrich abgeschlossen

Lange MTA-Ausbildung

Eine besonders lange Ausbildungszeit mussten die diesjährigen Absolventen der modularen Truppmannausbildung (MTA) in Kauf nehmen. Hintergrund für die sehr lange Ausbildungszeit, welche sich über zwei Jahre erstreckte, waren die coronabedingten Unterbrechungen.

In über 80 Stunden bereiteten sich die zukünftigen Einsatzkräfte aus

  • Deinschwang
  • Engelsberg
  • Gebertshofen
  • Traunfeld
  • Trautmannshofen und
  • Lauterhofen

für die Prüfung vor. In der Prüfung am 8. Oktober zeigten die Feuerwehranwärter sowohl ihr theoretisches als auch ihr praktisches Wissen. Vom Wissenstand überzeugten sich

  • die Führungskräfte und Jugendwarte der Wehren,
  • Kreisbrandinspektor Joachim Klein,
  • Kreisbrandmeister Andreas Feihl,
  • der Ansprechpartnerin für die Jugendfeuerwehr in Lauterhofen Nadja Öchsl sowie
  • die weiteren Prüferinnen und Prüfer.

Wir gratulieren den erfolgreichen Teilnehmern!

Text: https://lauterhofen.feuerwehren.bayern/nachricht/26775/

Bilder: FF Traunfeld